Gelungener Saisonauftakt inklusive „Derbysieg“

Ruhrpott Baskets Herne 2 - Herner TC 4   40 : 43 (9:14, 12:9, 9:9, 10:11)

4. Damen des Herner TC startet mit zwei Siegen in die Bezirksligasaison

Bereits in der letzten Woche konnten die HTC-Damen im Heimspiel gegen den TuS Drolshagen einen 48:37-Sieg feiern. Am zweiten Spieltag fand dann das Derby gegen die zweite Mannschaft der Ruhrpott Baskets Herne statt. Beide Mannschaften starteten mutig in die Partie, der HTC erwischte den besseren Start und konnte das erste Viertel mit 9:14 für sich entscheiden.

Allerdings schaffte es das Team im weiteren Spielverlauf nicht, die Führung weiter auszubauen. Im Gegenteil: Zu viele einfache Punkte wurden liegen gelassen, die Ruhrpott Baskets trafen gut aus den Ecken und hielten den Spielstand damit weiter eng. Mit einer Zwei-Punkte-Führung ging der HTC in die Halbzeit.

Auch in der zweiten Spielhälfte blieb es spannend und so entschied sich das Spiel erst am Schluss. Die Ruhrpott Baskets trafen weiterhin regelmäßig, aber die HTC-Damen behielten die Nerven und konnten jeden gegnerischen Korb mit eigenen Punkten kontern. So stand es nach 40 intensiven Spielminuten 40:43 und der HTC 4 darf sich über den zweiten Saisonsieg und einen gelungenen Auftakt freuen.

Besonders positiv war, dass im Laufe der Partie Spielzüge öfter konsequent durchgelaufen und dann auch erfolgreich abgeschlossen wurden. Darauf lässt sich aufbauen und die Mannschaft blickt positiv gestimmt den nächsten Spielen entgegen.

Wallböhmer 2, Wolter, Gorenc, Schadowski 2, Siebert, F. 3, Tügen 2, Auf´m Kamp 6, Beiersdorf 4, Schäfer 11, Siebert, M. 13, Gerling.

« Zurück