2. Damen: Niederlage im Auftaktspiel

Herner TC II – Rheinstars Köln 50:69 (7:18; 16:23; 7:8, 20:20)

Niederlage gegen Köln im ersten Saisonspiel

Die 2. Damen des Herner TC verlor das erste Saisonspiel deutlich gegen die Rheinstars aus Köln mit 50:69. Verantwortlich für die Niederlage war vor allem die erste Halbzeit. Die Herner Damen öffneten den Kölner Damen viele einfache Wege zum Korb und kamen selber kaum zu guten Abschlüssen.

So ging das erste Viertel mit 7:18 an Köln. Erst Mitte des 2. Viertel nahmen die Herner Damen den Kampf auf, spielten aggressiver in der Defense und erarbeiteten sich klarere Wurfchancen. Da war der Rückstand aber schon auf fast 20 Punkte angewachsen. So ging es mit 23:41 in die Pause. Im dritten Viertel wurde endlich hart und gut verteidigt, Köln kam nur noch selten zum Korb, aber auf der Gegenseite ließen die Kölner den Hernerinnen auch kaum Chancen, so dass das Viertel 7:8 ausging. Das letzte Viertel begann mit 5 schnellen Punkten für Herne und der Bann in der Offense war gebrochen. Auch in der Folgezeit wurde die Defense der Kölner Damen nun besser ausgespielt und konsequenter der Weg zum Korb gesucht. Jeder erarbeitete Korb wurde aber hinten in der Defense wieder verschenkt. Die Kölner bekamen gefühlt jeden Rebound und trafen dann leichte Punkte am Brett. So konnte der Rückstand aus der Halbzeit nicht verkürzt werden und Köln gewann verdient mit 69:50.

Schulte-Göcking 6, Goddemeier 7, Winkelmann 2, Pooch 0, Bräuer 6, Dorlöchter J. 0, Veith 6, Friedrich 10, Hahn G. 2, Dorlöchter S. 6, Hopf 0, Hahn H. 5

« Zurück