365 Tage der Ehre

- eine Aktion des Landessportbundes NRW zur Förderung des Ehrenamtes

Am 17.5.2018 präsentiert der HTC diesen Ehrenamtstag mit dem

Jugend-Coaching-Tag Basketball

Was ist der Plan?

Junge interessierte Menschen nehmen  am 17.5.18 am Basketballtraining von 16-18 Uhr in der H2K-Arena durch Beobachtung und / oder Übernahme von Übungseinheiten teil.

Dabei geben Coaches der Jugendteams und der hauptamtliche Trainers des HTC Erläuterungen.

In der anschließenden Besprechung im Seminarraum des HTC mit Pizza und Softdrinks geht es um folgende Themen:

  • Rückblick auf das Training
  • Möglichkeiten der ehrenamtlichen Tätigkeiten im HTC wie Kindertraining, Feriencamps, Kinderfest, Schul-AGs
  • Ehrenkodex im Sport
  • Aus- und Fortbildungsmöglichleiten
  • Sport- und Gruppenhelfer-Ausbildung
  • Trainer/innen-Ausbildung
  • Sporthelferausbildung mit dem Schwerpunkt Basketball

Am Jugend-Coaching-Tag können alle basketballinteressierte junge Menschen teilnehmen - eine Mitgliedschaft im HTC ist nicht Voraussetzung.

Das Aktionsjahr des LSB

Den ehrenamtlich und freiwillig Engagierten verdankt der organisierte Sport seinen hohen gesellschaftspolitischen Stellenwert und seine Unabhängigkeit. Die Sportvereine sind das Herz des Sports. Seine Seele jedoch sind die vielen ehrenamtlich Engagierten, die sich tagtäglich mit viel Leidenschaft für die Allgemeinheit einsetzen. Diesen Menschen gilt höchste Anerkennung und Wertschätzung, die sie jedoch leider im Alltag viel zu selten erfahren. Das will der Landessportbund NRW (LSB NRW) und seine Sportjugend (SJ NRW) nun ändern.

(aus: https://www.sportehrenamt.nrw/tage-der-ehre/)

« Zurück