Nächster Sieg der U14W

Herner TC u14w – BBZ Opladen  63:49  (15:15; 10:12; 18:10; 20:12)

Im letzten Vorrundenspiel der Regionalliga gewann die U14W des Herner TC gegen den (vorher) punktgleichen BBZ Opladen am Ende deutlich mit 63:49.

Opladen startete stark und legte die ersten 5 Punkte vor bevor Herne mit einem Freiwurfpunkt antworten konnte. Die weitere erste Halbzeit war eine hartumkämpfte Partie bei der keines der beiden Teams mehr als 3 Punkte vorne lag. Bei Opladen trafen hierbei besonders Egan und Romeswinkel während Reich und Füssel auf Herner Seite dagegenhielten. Die Halbzeitansprache schien bei Herne besser gewirkt zu haben als bei Opladen. Die Herne Mädels legten los wie die Feuerwehr und machten 9 Punkte in Folge zum 34:27. Erst langsam fand Opladen wieder ins Spiel, aber Füssel, Baumgart und Degener erhöhten bis zur Viertelpause zum vorentscheidenden 43:37. Wer dachte nun würde Opladen sich noch mal aufbäumen, der hatte sich geirrt. Starke Team-Verteidigung der Herner Mädels mit anschließenden Fastbreaks besonders über Weisser und Reich erhöhten den Herner Vorsprung auf 20 Punkte (59:39). In den Schlussminuten konnte Opladen vor allem durch Freiwürfe den Rückstand noch etwas verringern aber den Sieg der Herner Mädels nicht mehr verhindern.

 

« Zurück