Saisonstart geglückt

TG Neuss Junior Tigers - Herner TC 60:73 (16:25; 11:19; 16:18; 17:11)

Zum ersten Spieltag in der WNBL ist die junge Herner Mannschaft am Sonntag, 14.10. nach Neuss aufgebrochen. Neuss hatte zu dem Zeitpunkt schon einen Sieg gegen Hürth verbuchen dürfen (Ergebnis: 50:52, gespielt am Freitag) und war auf das Spiel gegen Herne, den TOP4 Teilnehmer der letzten Saison, gut eingestimmt.
Ab den ersten Minuten zwang die erfahrene erste Fünf des HTC den eigenen Spielrhythmus den Neusser Mädchen auf. Das spiegelte sich auch sofort im Ergebnis. Schnell wuchs der Vorsprung und der Trainer sah auch schon in der ersten Hälfte die Möglichkeit zu rotieren und gab auch direkt allen Spielerinnen Spielzeit. Bis zur Halbzeit erkämpfte sich der HTC Nachwuchs ein Polster von 17 Punkten, was auf eine entspannte zweite Hälfte hoffen ließ.
Diese begannen die Hernerinnen dann auch mit hervorragendem Teambasketball und führten schnell mit 33:60. Das war die Höchste Führung im Spiel. Im weiteren Verlauf des Viertels probierte das Trainergespann Chudzicki und Lorenz neue taktische Maßnahmen und verschiedene Rotationen aus.
Die kämpferischen Neusser Mädchen brachten kurzzeitig nochmal Spannung ins Spiel, als sie im vierten Viertel nochmal bis auf acht Punkte dran waren. Die Hernerinnen behielten aber einen kühlen Kopf und erstickten die aufkeimende Hoffnung der Gastgeber schnell indem sie bis zum Schluss das Ergebnis kontrollierten.
Vom 20.-27.10. befindet sich die Mannschaft im Trainingslager in Polen. Das nächste Spiel findet am 28.10. beim BBC Osnabrück statt.

Zolper L. 18, Polleros S. 13, Unselt L. 12, Scheller K. 10, Gallinat J. 9, Jendrian A. 5, Poljak S. 4, Wilke L. 2, Groll J. 0, Schrchinger N. 0.

« Zurück