Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Der Herner Turn - Club 1880 e.V.  bietet in den ersten 3 Ferienwochen ein Schnuppertraining für Kinder an. Wer einmal das Spiel mit dem orangenen Ball ausprobieren möchte ist herzlich willkommen. Beginn ist am Mittwoch, 01.07.2020 von 11 - 12 Uhr für Kinder von 6 - 11 Jahren und am Freitag, 03.07.2020 von 14 - 15 Uhr für Kinder von 12 - 14 Jahren.  Das Training findet jeweils in der Sporthalle der Mont-Cenis-Gesamtschule, Mont-Cenis-Str. 180, statt.  Aufgrund der Hygienebestimmungen sind Anmeldungen unter info@herner-turn-club.de erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Ferienangebot wird auch in der 2. Ferienhälfte fortgesetzt, die Termine werden noch bekannt gegeben.

Liebe HTC'ler,
zum jetzigen Zeitpunkt (Dienstag 12. Mai) haben wir immer noch keine Informationen der Stadt Herne, wann und wie die Sporthallen öffnen.
Wir haben Geduld, damit die Sportverwaltung besonnen mit dem Problem umgehen kann. Mit dem Erhalt der Durchführungsverordnung der Landesregierung müssen für die Hallen Hygienepläne erstellt werden.
Der HTC wird anschließend mit dem Übungsleiteam und Hygienebeauftragten eine Schulung vornehmen. Eure Sicherheit geht vor.
Bis zur Öffnung der Sporthallen versuchen wir Angebote im Freien anzubieten.
Danke für Euer Verständnis. Bleibt gesund.

Euer Vorstand

Liebe Mitglieder und Freunde des Herner Turn-Club 1880 e.V.,

Euch und Euren Familien wünsche ich ein frohes Osterfest.

Das Covid-19 verbunden mit der sogenannten Corona-Krise verlangt uns zur Zeit eine Menge ab.

Es ist nicht nur der Sport auf den wir verzichten müssen. Der HTC ist mehr. Soziale Kontakte und Zusammenhalt.

Soziale Medien sind dafür kein Ersatz aber eine Hilfe.

Bleibt gesund und geduldig.

Für den Vorstand

Wolfgang Siebert

Aufgrund der derzeitigen Situation ist der Trainingsbetrieb zunächst bis zum Ende der Osterferien eingestellt.

Auch das Basketball-Camp in den Osterferien entfällt.

 

Liebe Freunde und Förderer des Herner TC,
soeben wurde seitens der DBBL der Spielbetrieb für die Saison 19/20 eingestellt, das Spiel am Samstag gegen die Eisvögel USC Freiburg findet nicht statt. Wir bedauern dies zum einen, müssen aber selbstverständlich die Gesundheit aller stets zuerst im Fokus haben und uns nun erstmal etwas sammeln, wie wir damit umgehen. Wir bedanken uns für Eure großartige Unterstützung und wollen versuchen, einen würdigen Saisonabschluss mit Euch später nachzuholen. Bleibt gesund, aufmerksam aber angstfrei, let’s Go HTC !
https://www.dbbl.de/der-spielbetrieb-der-1-und-2-dbbl-wird…/

Auch der Westdeutsche Basketballverband (WBV) hat sich in enger Abstimmung mit den Gesundheitsbörden, dem DBB und den anderen Landesverbänden dazu entschlossen, den Spielbetrieb ab sofort bis auf Weiteres auszusetzen.

Zwei Sachen hatte Marek Piotrowski vor dem Auswärtsspiel des Herner TC bei den Saarlouis Royals vorhergesagt: Dass die Gastgeberinnen frei und mutig aufspielen würden, nachdem sie den Abstieg aus der Bundesliga eh nicht mehr verhindern könnten. 

So kam es. Was nicht passierte: Dass der Deutsche Meister HTC zeigte, dass er diese zwei Punkte unbedingt holen wollte. So endete eine desolate Vorstellung in einer Blamage. 66:80 verloren die Hernerinnen gegen die Royals, denen man anmerkte, dass sie nichts mehr zu verlieren hatten.