Am Ende fehlte die Kraft - weitere Niederlage für Regionalligadamen des Herner TC

Barmer TV - Herner TC 2 70:54 (11:23, 16:9, 19:15, 24:7)

Zolper 16, Gallinat, Krizanovic 2, Pooch 5, Wilke 2, Polleros 14, SChmidt 2, Stockhorst 3, Tenbrock 10

Sehr gut begonnen hat das Spiel der Regionalligadamen des Herner TC gegen Gastgeber Barmer TV. Aufgrund einer guten Trefferquote konnte man das 1. Viertel mit 12 Punkten für sich entscheiden. Dann aber kamen die Gastgeber besser ins Spiel, zwangen dem HTC immer mehr ihr Spiel auf und verkürzten

bis zum Ende des 3. Viertels auf nur noch 1 Punkt. Im letzten Spielabschnitt verteidigte Barmen dann noch intensiver und bei den Hernerinnen ließ langsam die Kraft nach dagegenzuhalten. So ging dieses Viertel mit 7:24 verloren und damit der Gesamtsieg an den Gastgeber. Coach Michal Chudzicki: " Wir haben mit Ausnahme von Laura Pooch nur mit U18 Spielerinnen gespielt, die ihre Sache wirklich gut gemacht haben. Es ist die nächste gute Erfahrung für unsere jungen Spielerinnen."

Zurück