Auf geht´s U11 Kämpfen und Siegen

Spitzenspiel in der U11

Die U11 Mädels wollen an Hagen vorbeiziehen

„Jetzt können wir zeigen was wir seit dem letzten Spiel dazugelernt haben“, freut sich der Headcoach Pia Stemmermann auf das U11 Regionalligaspiel am kommenden Samstag gegen den TSV Hagen. Dabei hat es dieses Spiel in sich, trifft hier nicht nur der Erste (TSV Hagen) auf den Zweiten (Herner TC), sondern auch die beiden Mannschaften die in der Saison sonst jede andere Mannschaft auf Abstand halten, als auch die beste Offense (Hagen) gegen die beste Defense (Herne) der Liga.

„Wir haben intensiv an uns gearbeitet“, erzählt der Headcoach der U11 „und aus den Fehlern gelernt.“ Besonders auffällig waren im Hinspiel welches klar mit 33:61 an die Hagener ging, die Probleme beim Passen und Freilaufen. Dies sollten die Mädchen von Pia Stemmermann und Anika Winkelmann abgelegt haben.

Wer Lust bekommen hat die Mädchen anzufeuern; das Spiel ist am Samstag 18.01. um 14 Uhr in Hagen (Öwen-Witt Halle). 

Zurück