U11: Da freut sich nicht nur der Papa...

... auch Trainerin Anika Winkelmann ist stolz.

Herne gewinnt in Wulfen mit 59:72.

 

Wulfen : Herne     12.01.2014   
 
Das Hinspiel im Oktober gewann der HTC 108:20, das Rückspiel wurde deutlich knapper gewonnen. Das Spiel der Wulfener scheint nur auf zwei Mädchen ausgelegt zu sein. Diese erzielten auch die meisten Punkte für Wulfen.
In jedem Viertel waren die Herner Mädels im Vorteil. Die HTC Mädchen sind breiter aufgestellt, ein Leistungsabfall ist bei Auswechslungen nicht erkennbar. Mit ihren Spielzügen wurden ziemlich viele Punkte erzielt.
Mit viel Druck und Ehrgeiz sind die Mädchen aufs Feld gegangen um das Spiel zu gewinnen.
Obwohl der Korb ab und zu wie vernagelt schien, wurde das Spiel durch „Give and Go“, schnelle lange Pässe und durch ein gutes Zusammenspiel verdient gewonnen.
 
Hagen, seid bereit!!!
 
Statistik:
 
Erstes Viertel:9:19
Zweites Viertel:18:21
Drites Viertel:16:18
Viertes Viertel:16:14
 
Fouls: Herne 15 , Wulfen 4 !!!!
 
Es spielten:
Anna-Lena, Kati, Anna, Mia, Emely, Helena V., Helena B., Klara, Lina
 
Geschrieben von Emely

Zurück