Es geht wieder los

HTC eröffnet das Season-Opening in Chemnitz

Harte, Schweißtreibende Wochen der Saisonvorbereitung liegen hinter dem Herner Bundesligateam und Monate voller Gespräche und Planungen hinter dem Team hinter dem Team. Alles für diesen einen Moment: Sprungball am Samstag um 11.45 Uhr beim Season-Opening in Chemnitz in die neue Bundesligasaison.

Der HTC eröffnet mit der Partie gegen Freiburg das zweitägige Event in Chemnitz und trifft auf ein runderneuertes Team aus dem Breisgau. Mit Sascha Bozic als neuem Head-Coach wollen die Eisvögel sich diese Saison wieder nach oben orientieren. Aus Grünberg ist  U20-Nationalspielerin Elisabeth Dzirma (20) nach Freiburg gewechselt, aus Übersee trafen drei Neuzugänge zum Team: Earlysia Marchbanks, Bobbi Knudsen und Kacie Sowell. Zuletzt gesellten sich Linda Lotta Lehtoranta und Rückkehrerin Soana Lucet zum Team. Die Mannschaft ist damit sehr schwer auszumachen, ein Vergleich zum Vorjahr unmöglich.

Der HTC reist direkt aus dem polnischen Trainingslager nach Chemnitz, dort konnte das Team eine Woche lang weiter zusammen finden. Head-Coach Marek Piotrowski erwartet eine spannende Partie, ob er auf Henna Salomaa und die zwischenzeitlich angeschlagene Radostina Slavova-Naneva zurückgreifen kann ist noch offen. Für die Herner Fans besteht wie immer die Möglichkeit die Partie live im Internet zu verfolgen unter

http://sportdeutschland.tv/dbbl

Zurück