Herner TC 2 spielt drei Viertel auf Augenhöhe mit den VFL Astrostars

VFL Astrostars - Herner TC 2   70:48 (13:17; 17:13; 17:14; 23:4)
 
Herne startete als klarer Außenseiter in die Partie. Doch Herne fing motiviert und engagiert an, was sich auch beim Punktestand von 17 zu 13 für Herne nach zehn Minuten widerspiegelte. Auch im zweiten Viertel hielt Herne stark dagegen und spielte gut mit. Zur Halbzeit war es eine offene Partie mit 30 zu 30. Keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzten, sodass es weiterhin eine enge Begegnung blieb. Auch nach dem dritten Viertel war noch alles offen, denn Bochum führte lediglich mit drei Punkten. Im letzten Abschnitt ging Herne dann allmählich die Puste aus und sie brachen ein. Das letzte Viertel wurde somit mit 23 zu 4 verloren. Am Ende konnten sich die VFL Astrostars über einen 70 zu 48 Sieg gegen tapfere Herner freuen.
 
Dorlöchter 10, Zolper 9, Krizanovic 8, Tenbrock 8, Stockhorst 4, Gallinat 3, Schulte-Göcking 2, Polleros 2, Wilke 2, Hahn

Zurück