HTC verpflichtet Radostina Slavova-Naneva

Der dritte Neuzugang für den HTC steht fest: Radostina Slavova-Naneva wechselt für die neue Saison ins Ruhrgebiet und soll auf der Power-Forward Position Erfahrung und Ruhe ins Herner Spiel bringen.

Die 28-jährige Bulgarin spielte die letzten zwei Jahre für Montana 2003 in der Bulgarischen NBL League. In 26 Spielen kam sie in der vergangenen Saison im Schnitt auf 10,4 Punkte pro Spiel bei 6,8 Rebounds. Belohnt wurde sie mit dem Gewinn des Bulgarian Cup. Auch für die Bulgarische Nationalmannschaft war Radostina aktiv, sammelte zudem internationale Erfahrung Italien (Alghero) und Rumänien (CSM Targoviste). „Radostina soll unserem jungen Team mit ihrer internationalen Erfahrung die nötige Ruhe geben, um auch in hitzigen Szenen cool zu bleiben“, so Head-Coach Marek Piotrowski. „Sie kann mit ihren 186 cm sowohl auf Position 4 wie 5 spielen, ist variabel einsetzbar.“ Der HTC freut sich seinen dritten Neuzugang in Herne vorstellen zu dürfen.

Zurück