HTC verpflichtet Sydnee Fipps

Eine weiteres neues Gesicht verstärkt das Herner Bundesligateam: Sydnee Fipps aus Mariposa, Kalifornien wird in der neuen Saison auf dem Herner Flügel wirbeln. Die 1,78m große Amerikanerin spielte zuletzt für Torres Nova in Portugal, davor an der University of California, Davis.

Dort wurde sie in der Saison 2014/2015 ins ALL-BIG WEST CONFERENCE FIRST TEAM gewählt, sie erzielte 15,6 Punkte pro Spiel und fischte im Schnitt 4,8 Rebounds. In Fresno, Kalifornien geboren besuchte sie die Yosemite Highschool, wo sie gleich mehrere Rekorde aufstellte, unter anderem über 2000 Punkte in der Highschool-Zeit erzielte. Im Jahr 2015 schoss sie ihr Studium in managerial economics an der University of California ab. Zum Basketball kam Sydnee über ihre Mutter: „Meine Mutter spielte am College sehr erfolgreich, auch meine zwei Brüder haben Basketball gespielt.“ Den Sommer über jobbte Sydnee an einer Rennstrecke in der Nähe der Uni, verkaufte Tickets an Zuschauer und Fahrer. Vor dem Abflug verabschiedete sie ihre ganze Familie, nun freut sie sich auf ihre erste Saison im Herner Dress. Am 24. September gehts endlich los, wenn die Eisvögel aus Freiburg um 18 Uhr die Saison eröffnen.

Zurück