2. Damen: Low-Score-Game gegen Rhöndorf

Herner TC – Rhöndorfer TV 49:57

Mit 49:57 unterlagen die Spielerinnen des Herner TC 2 dem Rhöndorfer TV im vorgezogenen Spiel unter der Woche. Anfangs sah es noch gut aus für die auftretenden Spielerinnen des HTC, die beim Zwischenstand von 14:10 nach sieben Minuten sogar in Führung lagen. Doch eine nicht konstante Defense und viele Fehlwürfe sorgten für ein schlechtes katastrophales zweitesViertel aus Herner Sicht und Herne ging mit 9 Punkten Rückstand in die Halbzeit. Die zweite Halbzeit begann wie die erste: Den Hernerinnen gelang ein guter Start in das 3.Viertel, der Ausgleich in der 25.Minute war die Folge (34:34). Dies ließ sich Rhöndorf aber nicht gefallen und konterte mit einem 12:0 Lauf. Im letzten Viertel kämpfte sich Herne nochmal auf 5 Punkte heran, doch die sichere Trefferquote des Rhöndorfer TV (drei 3er im letzten Viertel) sorgte letztendlich für das Endergebnis von 49:57 für Rhöndorf.

M.Siebert 8, L.Dorlöchter 2, A.Winkelmann,L.Pooch,L.Bräuer 6, K.Müller 9, K.Veith 2, G.Hahn, A.Lappenküper 12, S.Dorlöchter, J.Dolöchter, C.Van der Velde 10.

Zurück