2. Damen: Sieg über Hagen

Herner TC - BG Hagen 51:42 (31:18)

Viertelergebnisse: 19:8; 31:18; 33:38; 51;42

Kassack 14/4, Friedrich 9, Siebert 6/1,  Dorlöchter S. 5/1, Veith 5, Dorlöchter J. 4,  Goddemeier 4, Bräuer 2, Dorlöchter L. 2, 

Im Spiel gegen den Tabellen zweiten BG hagen fanden die Herner Damen erst nach einigen Anfangsschwierigkeiten gut in ihr Spiel. Die in der fünften Minute erstmals erspielte Führung konnte durch eine sehr gute Defenseleistung erweitert werden, sodass die Hernerinnen mit einem Stand von 31:18 in die Halbzeitpause gingen.

Im verflixten dritten Viertel schlichen sich einige Unkonzentriertheiten ein, wodurch die Hagenerinnen den Vorsprung auf 38:33 verkürzen konnten. Das letzte Viertel konnte der HTC aber  mit 13:9 wieder für sich entscheiden, was zu einem verdienten 51:42 Sieg führte. Topscorerin mit 14 Punkten wurde Jule Kassack, Lucie Freidrich überzeugte mit 9 Punkten unter den Körben.

Zurück