2. Damen startet in Regionalligasaison

Mirja Goddemeier und Luci Friedrich zurück beim HTC

Herner TC - DjK Frankenberg 54:44 (24:20)

Die zweite Damen startet mit einem 54:44 Sieg in ihre 3. Saison in der stärksten Liga NRWs. Diese Saison neu mit im Kader: Mirja Goddemeier und Luci Friedrich, die beide, nachdem sie sich aus der HTC Bundesliga zurückgezogen hatten, zuletzt bei den VfL AstroStars Bochum spielten. Zudem steht Luisa Bräuer fest im Kader der zweiten Damen, die zuvor noch im Bundesligateam war, sowie Jule Kassack, letztes Jahr in den USA, als einzige WNBL Spielerin mit von der Partie. Alle zeigten sie einen sehr guten Einstand.

Das Spiel gegen die DJK Frankenberg bei Aachen gestaltete sich spannender, als nötig. Doch durch den guten Kampfgeist des gesamten Teams konnte man dieses Spiel für sich entscheiden.
 
Ein guter 10:2 Start läutete die Saison ein, doch dann wurde man im Abschluss unkonzentriert und in der Verteidigung nachlässig, so dass das erste Viertel mit 12:12  unerwartet ausgeglichen ausging. Sarah Dorlöchter brachte zu Beginn des zweiten Viertels mit einem Dreier und einem weiteren 3-Punkte-Spiel (Foul im Wurf mit Treffer, Bonusfreiwurf versenkt) erneut eine gute Führung, so dass die Regionalligadamen des HTC mit 20:24 in die Halbzeitpause gingen.
Im dritten Viertel zeigten die Hernerinnen, was sie als Team auf dem Feld zaubern können: Durch gutes Zusammenspiel im Angriff und diszipliniertes Durchlaufen der Systeme konnte die 3:2 Zone der Gegnerinnen aus Aachen ausgespielt werden. Mit 16:4 war dies das erfolgreichste Viertel des Spiels, aus Herner Sicht. Im letzten Spielabschnitt haben die Aachenerinnen durch ihre Aggressivität den Hernerinnen den Spielaufbau erschwert, so dass es nicht mehr ganz so rund lief. Auch in der Defense musste man sich durch die hohe Foulbelastung (Goddemeier, Friedrich und Bräuer alle 4 Fouls) etwas zurücknehmen. Letztendlich konnte man aber glücklich, nach einem sehr anstrengenden Spiel, das Feld als Sieger verlassen.
 
Friedrich, L. (28), Dorlöchter, S. (9/1 Dreier), Siebert, M. (4), Goddemeier, M. (4), Pooch, L. (4), Veith, K. (3/1), Dorlöchter, L. (2), Bräuer, L., Hahn, G., Dorlöchter, J., Kassack, J.
 

Zurück