Jugend gewinnt!

NB Oberhausen - Herner TC 2  60:83 (11:16; 23:20; 10:21; 16:26)

Polleros 20, Tenbrock 19, Zolper 14/2 Dreier, Gallinat 7/1, Schulte-Göcking 8/1, Krizanovic 6, Schmidt 4, Wilke 3/1, Pooch 2, Dorlöchter

Es war ein sehr wichtiges Spiel für beide Mannschaften. Oberhausen wollte das erste Spiel der Saison gewinnen, Herne kam mit vielen jungen Spielerinnen aus der Jugendbundesligamannschaft, die ihre Fähigkeiten in der Damenregionalliga unter Beweis stellen wollten. Die erste Hälfte war ein Schlagabtausch beider Teams.

Es wurde um jeden Punkt gekämpft, kein Team konnte sich absetzen. Die zweite Halbzeit begann mit  hervorragender Abwehr von Herne, die Oberhausen aus dem Konzept brachte. Ein tolles Teamspiel brachte  die Führung im dritten Viertel.
Das sehr gute Spiel unter dem Korb von Sarah Polleros und Laura Pooch sowie die überzeugende Rolle von Laura Zolper und Emi Tenbrock auf der Aufbauposition sorgten für eine klare Führung der Herner Mannschaft im Schlussviertel. 

"Der Sieg war eine Teamleistung", so Coach Michal Chudzicki.

Zurück