Letzter Halt: Freiburg

Noch eine lange Tour, noch ein wichtiges Spiel, dann ist für die HTC-Damen das Basketballjahr 2016 geschafft und die Weihnachtsferien können beginnen.

Nach dem Einzug ins Pokalviertelfinale letztes Wochenende in Neuss müssen noch einmal alle Kräfte mobilisiert werden, um positiv in die Rückrunde zu starten. Das Team um Aleksandar Bozic hat sich auf Platz sieben der Tabelle hochgearbeitet, unter der beachtlichen Dreifachbelastung von Liga, Pokal und Central Europe Women League (CEWL). Dort gab es zuletzt im slowakischen Ružomberok nach turbulenten Schlusssekunden eine 53:50 Niederlage. In der Liga schlug Freiburg zuletzt die Hurricanes mit 68:63, Topscorerin der Partie war wieder einmal Kirsten McCarthy (23). Unter den Brettern regiert Shakeya Leary, die durchschnittlich 11,2 Rebounds fischt. Dort muss der HTC wachsam sein, kollektiv dagegen arbeiten. Um optimal vorbereitet in die Partie zu gehen, reist die Mannschaft bereits Samstag an, ehe es am Sonntag um 16:30 Uhr zum Sprungball geht. Direkt am Montag starten die Spielerinnen dann in die Weihnachtsferien, die Amis fliegen zu ihren Familien. Wieder los gehts im neuen Januar sofort am 8. Januar im DBBL-Pokal: Freiburg kommt nach Herne, zur Wiederauflage der Partie vom Sonntag…

Zurück