Niederlage nicht so hoch wie erwartet

BBZ Opladen 2 - Herner TC 2     59 : 42 (19:19, 17:6, 15:9, 8:8)

Gleich am ersten Spieltag der neuen Saison mussten die Regianalligadamen des HTC zum Abonnementmeister aus Opladen. Das Team rechnete mit einer deutlichen Niederlage, zumal der Kader auch nicht vollzählig war da einige Spielerinnen mit den Bundesligadamen im Trainingslager waren. 
Aber die jungen Hernerinnen fingen motiviert und engagiert an und erzielten die ersten 4 Punkte der Partie.

Opladen legte zwar nach, aber Herne setzte immer dagegen und behielt bis kurz vor Ende des ersten Viertels eine  leichte Führung. In der 10 Minute konnte Obladen dann zum 19:19 ausgleichen und damit ging es in die Viertelpause. 
Im zweiten Viertel brachen die Hernerinnen dann ein und es gelang so gut wie nichts. Da Opladen  die Schwäche der Herner nutzte stand es zur Halbzeit schon 36 zu 25 für Opladen. Auch im dritten Viertel fingen die Hernerinnen sich nicht und hatten weiterhin wenig Erfolg in der Offensive. Mit 51:34 für Opladen ging es ins letzte Viertel. Jetzt agierten die Hernerinnen zumindest in der Defense deutlich besser und der Gegner kam in diesem Viertel nur auf 8 Punkte, aber eigene 8 Punkte waren deutlich zu wenig um am Ergebnis noch etwas zu ändern.

Zolper 15/1, Gallinat 7/1 Winkelmann, P., Pooch 2, Wilke 2, Poljak, Schechinger 7/1, Groll 2, Sanders 7.

Zurück