Pokalspiel in Osnabrück

Der HTC muss am Donnerstagabend um 20 Uhr bei den GiroLive Panthers Osnabrück antreten.

Das Team um den ehemaligen Herner WNBL-Trainer Mario Zurkowski ist in der 2. DBBL Nord bisher ungeschlagen, zuletzt setzten sie sich gegen die BG 74 Veilchen Ladies aus Göttingen durch (63:70). Topscorerin bei den Panthers ist die 21-jährige Amerikanerin N´Dea Bryant mit durchschnittlich 15 Punkten und 10,4 Rebounds. Die ehemalige Herner U17 Spielerin Jenny Strozyk kommt bei im Schnitt 24 min Einsatzzeit auf respektable 4,6 Punkte. Während der HTC in der ersten Pokal-Runde ein Freilos hatte, setzte sich Osnabrück in Opladen 0:20 durch. Panthers Coach Zurkowski schreibt dem HTC natürlich die Favoritenrolle zu, was nach den nackten Zahlen zutreffen dürfte. Doch der Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze, aus der Gelassenheit des Gegners kann sich zu leicht Arroganz im eigenen Spiel entwickeln. Der HTC muss gewarnt sein, zumal Zurkowski beim HTC als Schlitzohr bekannt ist. Gespielt wird um 20 Uhr in OSC Halle A
Hiärm-Grupe-Straße 8 in 49080 Osnabrück.

Zurück