Rachel Arthur verstärkt den HTC

Der HTC kann seinen nächsten Neuzugang präsentieren: Rachel Arthur verstärkt das Herner Bundesligateam auf der Guard Position. Die 22 jährige Amerikanerin aus Humble, Texas, kommt als Freshman von der Houston Baptist University nach Herne.

 

In der vergangenen Saison erzielte sie für ihr Huskies-Team im Schnitt 10,8 Punkte bei 2,4 Rebounds. „Ich habe mich wahnsinnig gefreut, meinen ersten Profivertrag unterschreiben zu können, meine Familie ist natürlich sehr stolz. Mein Vater hat mir irgendwann mal einen Basketball in die Hand gedrückt, mich in der Folge gecoacht und dahin gebracht, wo ich jetzt stehe“, blickt Rachel beim ersten Training zurück. Marek Piotrowski freut sich über den Neuzugang: „Rachel macht einen sehr athletischen Eindruck, ist sehr talentiert. Sie wird uns im Spielaufbau Freude bereiten“, so der Head-Coach. Ihr erster Aufenthalt in Deutschland ist es nicht, ihre Mutter ist Deutsche, ihr Vater Amerikaner, wodurch sie auch über einen deutschen Pass verfügt. In den nächsten Wochen wird das Team Stück für Stück zusammen finden, ehe es Anfang September ins Trainingslager nach Polen geht.

 

Zurück