Rudelgucken in der MCG-Arena

Am morgigen Sonntag um 16 Uhr trifft sich der HTC zum Rudelgucken in der MCG-Arena um unseren Damen aus der Heimat die Daumen zu drücken. Macht´s noch einmal Mädels, ihr hab das Zeug zum Sieg, wir stehen hinter euch !!!

Macht´s noch einmal!

Mit einer riesen Energieleistung kämpften die HTC-Damen am Freitagabend den Favoriten aus Wasserburg nieder und erzwangen ein drittes entscheidendes Spiel am Sonntagnachmittag um 16 Uhr in Wasserburg. Ein besseres Geburtstagsgeschenk hätte sich Marek Piotrowski wohl kaum wünschen können: Von Beginn an machte der HTC in der MCG-Arena Druck, erkämpfte sich im zweiten Viertel die Führung und baute sie auf zweitweise 20 Punkte aus. Die Schlüsselspielerinnen wurden mit einer aggressiven Defense aus dem Spiel genommen, in der Offensive hochprozentig getroffen.
Diese Einstellung und Perfektion braucht es nun auch am Sonntag, wenn es um 16 Uhr zum Show-Down im Badria Sportpark kommt. Die Mannschaft ist bereits am heutigen Samstag um 12 Uhr aufgebrochen, um nach einer Übernachtung im Hotel möglichst frisch in die entscheidende Partie zu gehen. Die Coaches werden versuchen so schnell wie möglich die Fehler zu analysieren, um noch ein paar Stellschrauben im eigenen Spiel zu drehen. Viel Zeit bleibt nicht, der Kampf und der Siegeswille werden die Partie entscheiden.
Für alle daheim geblieben Fans wird die Partie wie immer über www.dbbl-live.tv übertragen; der HTC trifft sich am Sonntag um 16 Uhr zum Rudelgucken in der MCG-Arena. Macht´s noch einmal Mädels, bringt Herne die nächste Sensation und das Finale wird zur Derbyserie!

Zurück