u15: HTC – RheinStars Köln 132:23

36:5, 17:6, 43:4, 36:8

HTC – Mädchen mit deutlichem Sieg gegen die RheinStars Köln

Die U 15 weiblich des Herner TC konnte in der NRW-Liga einen erwartet hohen Sieg gegen den Tabellenletzten aus Köln feiern (132:23). Von Beginn an zeigten die HTC-Girls, wer Herr im Hause ist. So konnte Trainerin Minja Terzic beherzt durchwechseln und allen Mädchen entsprechend Spielzeit geben. Gleich 6 Spielerinnen konnten zweistellig punkten. Damit steht das HTC-Team weiterhin auf dem ersten Tabellenplatz, punktgleich mit der BG Bonn und dem Osterather TV. Noch ein Spiel am kommenden Wochenende gegen Osterath steht an, dann ist die Vorrunde beendet. Denn erstmalig in dieser Saison wird die NRW-Liga der U 15 in 2 Gruppen mit je 8 Mannschaften gespielt. Nach der Einfachrunde im Modus "Jeder gegen Jeden" qualifizieren sich die 4 besten Teams beider Hauptrundengruppen für die NRW-Endrunde um die Plätze 1-8, die anderen Teams spielen in der NRW-Platzierungsrunde um die Plätze 9-16. In Endrunde und Platzierungsrunde wird nach dem Modus "Jeder gegen Jeden" in Hin- und Rückrunde gespielt, die Ergebnisse der Hauptrunde werden nicht übernommen.

Louisa Oleyniczak 35, Kim Unselt 16, Melda Kanti 14, Lea Schulte-Göcking 7, Klara Zerbe 10, Jenny Strozyk 26, Hannah Knobloch 12, Svenja Hegel 5, Stina Runtemund 3, Hanan Boufarache 4

Zurück