Zittersieg für die U16m des Herner TC

Herner TC- TV Gerthe  70:66 (27:11; 15:19; 16:18; 12:18) 

Am Sonntagmorgen startete die U16 männlich des Herner TC deutlich besser in die Partie als die Gäste und lag nach dem ersten Viertel mit beruhigenden 27:11 in Führung. Durch immer stärkeren Druck der Defense des TV Gerthe wurden allerdings viele Ballverluste provoziert und das Herner Offensivspiel verlief sich in Einzelaktionen. In der letzten Spielminute kam Herne sogar in Rückstand, aber die starken Nerven des Kapitäns und Topscorers Fynn Luca Schnieders, welcher in der letzten Minute 5 mal erfolgreich von der Freiwurflinie verwandelte, sicherten seinem Team den Sieg in einem hart umkämpften Spiel. Glücklich über den doch noch gelungenen Saisonstart waren auch die Trainer Ali Osaj und Mirko Koch.

Schnieders, F.L. 35 (CAP), Hegener 17, Schnieders, J. 12, Langewellpoth 4, Dilbaz 4, Tunc 2, Bagbasi, Michalak

Zurück